04.03.2021

Personalratswahlen 2021
 
Die DVG Rheinland-Pfalz tritt bei den im Mai stattfindenden Wahlen wieder mit einer Mischung aus erfahrenen und jungen, motivierten Kollegen zur Wahl in allen Personalräten und Stufenvertretungen an, in denen Mitglieder organisiert sind. Dies betrifft im Wesentlichen alle Standorte der Struktur- und  Genehmigungsdirektionen Nord und Süd, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion sowie der Stufenvertretungen im Innen-, Umwelt und Finanzministerium in Rheinland-Pfalz.
 
Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch! Unterstützen Sie die Listen der DVG mit Ihrer Stimme, damit Ihre Anliegen mit sachlich fundierter und bundesweit gewerkschaftlich unterstützter Personalratsarbeit in den Behörden einen Anwalt haben.
 
Wählen Sie im Mai Ihre Liste der DVG RLP!

Wahlen 2021


13.12.2019

Nachruf:

Die Deutsche Verwaltungsgewerkschaft Rheinland-Pfalz trauert um ihren Kollegen

Rudolf Franken und Friedrich Berg
Rudolf Franken anlässlich seiner Ernennung zum Ehrenmitglied im Jahr 2015
(v.l.n.r. Friedrich Berg, Rudolf Franken)


Rudolf Franken war seit 01.04.1996 Mitglied in der Deutschen Verwaltungsgewerkschaft. Im Bezirksverband Koblenz der DVG engagierte er sich als stellvertretender Vorsitzender. Sein Fachwissen im Tarifrecht hat er darüber hinaus im Landesvorstand Rheinland-Pfalz in seiner Funktion als Vorsitzender der Tarifkommission eingebracht. Ehrenmitglied im Bezirksverband Koblenz war Rudolf Franken seit 22.09.2015.

Als Lehrling trat Rudolf Franken 1965 als Lehrling in den Verwaltungsdienst der Stadt Koblenz ein und war vom 01.08.1982 bis 31.12.1999 beim Wasserwirtschaftsamt Koblenz im Bereich Verwaltung zuletzt als Leiter des Bereiches Verwaltung tätig. Nach der Neuorganisation der Landesverwaltung wurde Rudolf Franken in die zum 01.01.2000 neu gegründete Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord übergeleitet und leitete zunächst den Fachbereich Verwaltung der Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz Koblenz. Unser Kollege Rudolf Franken engagierte sich seit 2005 als Mitglied im Örtlichen-, im Gesamt- und Hauptpersonalrat und wurde von 2006 bis 2013 als Vorsitzender des Gesamtpersonalrates und von 2013 bis 2015 als Vorsitzender des Hauptpersonalrates Umwelt gewählt. Während dieser Zeit setzte Rudolf Franken sich mit großem Engagement für die Belange der Kolleginnen und Kollegen unserer Behörde ein.

Rudolf Franken starb am 06.12.2019 nach schwerer Erkrankung.

Die Deutsche Verwaltungsgewerkschaft verliert mit Rudolf Franken einen stets kollegialen über Jahrzehnte hinweg sehr engagierten Kollegen und wird ihn in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und der Familie.

Friedrich Berg, Landesvorsitzender, und Oliver Köhler, Bezirksvorsitzender


01.12.2019

Ruhestand ist offenbar ein spannendes Thema
 
Großes Interesse zeigten die Beschäftigten der SGD Süd und der ADD am Standort Neustadt a.d. Weinstraße an der von der DVG RLP mit Unterstützung des Landesamtes für Finanzen (LfF) durchgeführten  Informationsveranstaltung zur Beamtenversorgung. Die von Dieter Roos  mit Unterstützung von Dominik Merz (beide LfF) äußerst fachkundig vorgetragenen Fallbeispiele machten die unzähligen Möglichkeiten der finanziellen Ausgestaltung des Ruhestandes bei den Beamtinnen und Beamten für alle Anwesenden transparent und nachvollziehbar. Der Landesvorsitzende Friedrich Berg moderierte durch den Vortrag, dem ein Grußwort des Präsidenten der SGD Süd voran ging.

Info-Veranstaltung Beamtenversorgung


01.08.2014

Mitgliederwerbeprämie

Nach dem Ende unserer Sonderaktion „Mitglieder werben Mitglieder“ erhalten seit dem 01.08.2014 die Werber neuer Mitglieder eine MediaMarkt Geschenkkarte im Wert von 30,00 EUR.


 

[Aktuelles] [Wir über uns] [Zweck und Aufgaben] [Beitrittserklärung] [Aufbau unserer Gewerkschaft] [Satzung] [Arbeitskampfordnung] [Rechtsschutz] [Kontakt] [Links] [Impressum]